live-trap

Für eine Falle sind vier Sachen wichtig. Eine Falle sollte:

* Mäuse fangen;
* Langlebig sein;
* Bezahlbar sein;
* Unauffällig sein.

Mäuse fangen
Wenn eine Maus in die Falle läuft, sollte der Mechanismus zuklappen. Das bedeutet dass der Mechanismus so sensibel sein muss, dass die Maus den Mechanismus nicht entweichen kann. Der Mechanismus ist ein Aluminium Streifen, wo die Maus unmöglich untendurch laufen kann. Bei der Heslinga-Falle werden alle Mechanismen Stück für Stück kontrolliert auf richtiges Funktionieren.

Langlebig
Eine Maus wird, überall wo es kann, versuchen seine Schnauze dazwischen zu stecken und am Aluminium zu nagen. Um das zu verhindern, sind alle Spalten der Heslinga-Falle so klein wie möglich. Im Feld ist die Falle sehr unauffällig. Dadurch könnte jemand auf die Falle treten. Das Aluminium ist leicht zurück zu biegen und um das loslassen von Teilen zu verhinderen, sind diese ausgerüstet mit soliden Nieten. Ersatzteile sind immer verfügbar, wenn unverhofft doch etwas schlimmeres passiert. Diese drei Eigenschaften der Heslinga-Falle garantieren dass die Fallen ein langes Leben haben, was sie im Feld reichlich bewiesen haben.

Bezahlbare Falle
Eine Falle ist ein komplexes Produkt, was nicht bedeutet dass zuviel dafür gezahlt werden muss. Hundert Fallen kaufen ist eine große Investition für ein Beratungsbüro oder eine Naturschutzorganisation. Durch nur auf ein Produkt zu richten, die Firma klein zu halten und weiterhin zu investieren, kann die Heslinga-Falle zahlbar bleiben.